lovely places :: M Lounge

Geschrieben am 10 Juni 2014 | von Genusskochen | Labels: |
 

Der heutige Post steht ganz im Zeichen unseres 6-Gänge-Menüs in der M Lounge. Ein ein kleines, innen modern eingerichtetes Lokal das seinen Gästen eine kulinarisch, asiatisch angehauchte Rundreise anbietet. Das Farbkonzept mit türkis und hellblau hat mir total gut gefallen, denn ich mag solche Lokale total gerne.


Glaubt mir, 6 Gänge sind nicht leicht zu schaffen, auch wenn es nur kleine Portionen sind. Aber selbst diese kleinen Portionen, von denen wir insgesamt 13 hatten - jaaa genau, wir haben stolze 13 kleine Portionen serviert bekommen - haben unheimlich schnell gesättigt. In meinem Kopf lief der Refrain von diesem Lied 'Keep rollin' rollin' rollin'' in Dauerschleife. Denn genau so fühlten wir uns, nachdem wir alle Gänge geschafft hatten. Aber man gönnt sich sowas eh nicht allzu oft im Jahr. Das war nämlich ein Geburtstagsgeschenk an eine Freundin und da schenken wir uns meist solche Sachen, die man selten einfach so macht.

Unser 6-gängies Menü startete mit einem Gruß aus der Küche in Form einer Gurkenkaltschale, welche mich durch ihren Knoblauch sehr an eine flüssige Variante des Tzatziki-Salates erinnert hat. Dann ging es auch schon los. Auf einer Art Etagere wurden die drei Vorspeisen serviert: marokanische Linsensuppe, Crispy Chicken Salad mit gerösteten Erdnüssen, Caesar Salad mit gegrillten Hühnerstreifen. Das besondere an dem Caesar Salad war eindeutig das Dressing mit Sardellen. Der leichte Geschmack nach Sardellen hat ungewöhnlich gut mit den Hühnerstreifen harmoniert. Mein Favorit war auf jeden Fall das Sardellendressing in dem Salat.


Als Zwischengang wurde ein Zitronensorbet mit Prosecco und Minze serviert. Wahrscheinlich um den Geschmack zu neutralisieren und auf die weiteren Gänge vorzubereiten. Ich bin ja gar kein so großer Fan von Zitroneneis und Zitronensorbet, aber dieses hier in Kombination mit dem Prosecco hat mich ein wenig umgestimmt. Es war so erfrischent.


Nach einer kurzen Pause wurden die kleinen Hauptspeisen, wieder auf so einer Art Etagere serviert. Und die hatten es echt in sich. Dadurch das das gante Menü ein wenig asiatisch angehaucht war, wurden wir auch nicht mit der Schärfe der asiatischen Speisen verschont. as Pangang Chicken Curry hatte es. so harmlos es auch aussieht, echt in sich. Gefolgt vom Tandoori Chicken, das mehr würziger war, aber nicht weniger scharf. Einzig das Kalbsbutterschnitzel mit Erdäpgelpüree war völlig harmlos, wenn ich das so beschreiben darf. Uns wurde auch geraten, mit dem Kalbsbutterschnitzel zu beginne, da die Geschmacksknospen wohl mit den asiatischen Gerichten ein wenig beeinträchtigt werden um danach noch das weiche Butterschnitzel zu schmecken.


Nach dem Hauptspeisegang waren wir schon ziemlich voll. Und der Kellner hat uns eine kleine Pause mit einem Karotten-Ingwershot gegönnt. Die hatten wir auch dringend nötig, damit wir dann bereit für das Dessert waren. Wir ahnten bereits, dass auch die aus drei einzelnen Portionen bestehen würden. Und so war es auch. Uns wurden eine Karamell Cheesecake, ein Zitronensorbet mit Haselkrokant - ha hier war es wieder das Zitronensorbet - und ein Eierlikörschaum, und der hatte es in seinem Alkoholgehalt sehr in sich. Wir dachten wir hatten es geschafft, aber da kam der Kellner mit einem Blue Cheese Bällchen auf einem Mangochutney an. Langsam dachten wir schon, dass unser Abend in Sachen Essen kein Ende nahm, aber nach dem Gang hatten wir es geschafft. Habt ihr denn schon einmal Blue Cheese (auch Schimmelkäse) mit Mango gegessen. Also ich bin um eine Erfahrung reicher und muss sagen. Die beiden zusammen schmeckt top.


Zu den Speisen haben wir uns auch gleich einmal eine Flasche Riesling aus der Wachau bestellt. Also an dem Abend waren wir nicht nur vom Essen voll, nein auch die Flasche Wein, die wir brav bis auf den letzten Tropfen geleert haben hat ihren Rest beigetragen. Und was bleibt von dem Abend: die Erinnerung an einen wunderbaren Abend. 

zu finden:
Hermanngasse 31
1070 Wien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online