Erfahrung + Informationen :: meine Bestellung bei victoriasecret.com

Geschrieben am 19 August 2014 | von Genusskochen | Labels: / / |
Meine Bestellung bei victoriasecret.com

Die Meisten von euch werden Victoria Secret ja kennen. Ja genau die US-amerikanische Marke, die bekannt ist für Damenunterwäsche und für die Models, den sogenannten "Engeln", Werbung machen (ich glaube es weiß jeder um welche Marke es sich handelt). Ahja die alljährliche Victoria's Secret Fashion Show, bei der die Engel über den Laufsteg gehen und die neuesten Dessous präsentieren, darf man auch nicht vergessen.

Während lange Zeit die Produkte der USA vorbehalten waren gibt es sie inzwischen  in einem kleinerem Sortiment bei uns in Europa zu kaufen. Allerdings meist nur an den Flughäfen und dann nur in der gesperrten Abflugarea, was ich ein wenig schade finde. In New York findet man die Shops an jeder Ecke.

Aber wie bei den meisten Shops gibt es auch bei Victoria Secret einen Onlineshop: victoriasecret.com. Nachdem ich meine Vorliebe zu Victoria Secret durch meinen New York Aufenthalt entdeckt habe - wobei das stimmt so gar nicht. Die Düfte, Bodylotions und Duschgele kenne ich schon lange vorher. In meiner Schulzeit (oder war es schon die Studentenzeit) habe ich mir die eine oder andere Bodylotion über ebay ersteigert/gekauft, welche dort natürlich wesentlich teurer waren, als wenn man sie direkt in den USA kauft, aber das ist prinzipell bei den meisten Marken so, die aus den USA stammen.


Letztens bin ich dann über die Panties und einem BH auf Instagram gestoßen und habe ich mich dann irrsinnig geärgert, dass ich mir in New York keine mitgenommen habe. Da habe ich mich irgendwie auf andere Dessous oder die ganzen Accessoires konzentriert. Und wie das so schön ist habe ich mir das in den Kopf gesetzt und mich daran gewagt, beim offiziellen Onlineshop von Victoria Secret zu bestellen. Ein wenig Bammel habe ich ja meist, wenn ich etwas bestelle, das nicht aus Europa kommt. Da stellen sich bei mir Fragen wie: Kommt die Ware verlässlich an? Wie lange dauert der internationale Versand? Und dann wäre noch das Thema mit den Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer bei Bestellungen aus dem nicht-EU-Raum inklusive dem Schwellwert für den Zoll, bei der keine zusätzlichen Kosten auf dich zukommen. Also schon eine Menge auf das man (am besten noch vor) der Bestellung beachten sollte.

Meine Bestellung bei victoriasecret.com
Meine Bestellung bei victoriasecret.com

Meine Bestellung im Onlineshop habe ich nach ein paar Entscheidungsschwierigkeiten (was Farbe und Form usw betrifft) geschafft. Mit einem Code habe ich dann eine Weekender Tote gratis dazu bekommen. Laut Homepage hat diese einen Wert von 99 Dollar (was ich mir aber irgendwie nicht vorstellen kann, jetzt wo ich sie in Händen halte). Gut, darüber freut man sich natürlich, kann man sie sehr gut als Badetasche verwenden.

Dass ich hier auf meinem Blog keine detaillierteren Bilder meiner Bestellung zeigen werde, werdet ihr bestimmt verstehen, da das dann doch ein wenig zu privat ist. Aber anhand der Bilder kann man sich ganz gut vorstellen, wie die Artikel aussehen. Beim BH seht ihr das zugehörige Bild im Katalog (der übrigens der Bestellung beiliegt)

Damit mich nach meiner Bestellung keine unangenehme Überraschung erwartet habe ich mich im Internet (in Österreich beim Bundesministerium für Finanzen) informiert. Auf der Homepage kann man das ganz gut nachlesen:
  • für Waren, deren Warenwert über 22 Euro (inklusive Versandkosten) aufweisen muss eine Einfuhrumsatzsteuer gezahlt werden. Bei uns in Österreich sind das 20%
  • ab einem Warenwert von 150 Euro (inklusive Versandkosten) muss man zusätzlich Zollabgaben zahlen  
  • innerhalb des EU-Raumes fallen keine Zollgebühren an
Das mit den Versandkosten habe ich dann im Internet zusätzlich entdeckt, denn dazu spalteten sich die Meinungen in diversen Foren, in denen ich mich auch versucht habe schlau zu machen. Aber die  Versandkosten zählen eindeutig dazu. 
Für mich also war klar, dass ich meine Bestellung jedenfalls inklusive Versandkostengebühren unter 150 Euro halten werde, - und diese sind bei Victoria Secret für einen Standardversand stolze 33,99 Dollar - denn ich wollte nicht zusätzlich die Zollabgaben zahlen.  
Jedenfalls bekommt man nach 1 bis 2 Tagen eine Email von eshopworld (meine landete gleich einmal im Spam-Ordner), der Partner von Victoria Secret, mit dem sie bei internationalen Bestellungen zusammenarbeiten und der dir sämtliche Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer berechnet, die du im vorhinein bezahlst. Wenn du diese (bei mir per paypal) gezahlt hast, dann erst wird dein Paket versendet. Beim Übernehmen deines Paketes musst du nicht, wie bei anderen Paketdiensten, die Gebühr an Ort und Stelle dem Paketboten bezahlen. Leider berechnet dieser eshop-Partner auch eine ordentliche Verwaltungsgebühr. Das finde ich ein wenig dreist, was die dafür verlangen.

Für meine Bestellung von umgerechnet 104,80 Euro wurden mir von eshopWorld für Steuern, ggf. Zoll und Verwaltungsgebühr 36,82 Euro verrechnet. Somit wären das Verwaltungsgebühren von ca. 10%. Auch kein schlechtes Geschäft für eshopWorld.

Meine Bestellung bei victoriasecret.com

Die Lieferung ging eigentlich recht flott. Entgegen der voraussichtlichen Versandankunft war mein Paket schon 2,5 Wochen früher da: ganze 9 Tage hat der Versand bei meiner Bestellung gedauert. Da war ich dann schon sehr positiv überrascht.

Und zufrieden bin ich mit meiner Bestellung auch vollkommen. Ein kleiner Blindflug bei den Artikel war es schon, da ich nicht wusste, wie die Slip geschnitten sind und beim BH habe ich an dem orientiert, den ich mir in New York gekauft habe. Somit war kein Artikel dabei, den ich hätte zurücksenden müssen (was ich in Anbetracht, das man die Versandkosten selber tragen muss, sowieso nicht gemacht hätte). 

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen, falls ihr euch (so wie ich bisher) nicht über Bestellungen aus den USA getraut habt.

Kommentare :

  1. Hallo :)
    Ich habe auch vor "paar" Wochen eine Bestellung bei Victoria's Secret betätigt und habe durch meine Eltern ein wenig Zweifeln. Am 26.Mai (2015) hab ich die Bestellung aufgegeben, via Paypal bezahlt und dann auch eine Bestätigungsemail von Paypal/eshopworld bekommen. Mittlerwile ist der 13. Juni und meine Eltern meinen, ich soll die Bestellung stonieren, weil wir nie wirklich eine Bestätigung von Victoria's Secret bekommen haben und wir schon so lange warten. Jedoch kann ich die Wartezeit verstehen, weil es ja aus Amerika hergeflogen wird, aber dadurch, dass du gesagt hast, dass es bei dir relativ kurz war, hab dann auch ich meine Zweifel bekommen. Soll ich die Bestellung einfach stonieren und vielleicht neu bestellen? Ich war nämlich auch so einfallsreich und hab mich nicht als Kunde registriert, sondern habe als Gast sozusagen fortgefahren bei der Bestellung. Jetzt weiß ich auch nicht wirklich wie ich den "Order Status" abrufen kann, weil ich die Bestellungsnummer (zumindest eine kurze) finden kann..
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo. Was du beschreibst klingt alles ganz normal. Ich habe schon öfters bestellt, zwar mit Konto und im Konto kann man auch nicht sehen, wo sich die Sendung gerade befindet bei the way. Wegen der Bestätigung würde ich im Spam Ordner nachsehen. Da ist es bei mir auch schon mal gelandet. In meinem Bericht beschreibe ich zwar dass ich von der Schnelligkeit überrascht war aber es kam auch schon vor , dass ich 3 Wochen warten musste. Deine Bestellung ist knapp über 2 Wochen her. Das ist ganz normal also. Jetzt dazu wo gerade Sale ist kann das auch vorkommen dass es länger dauert. Ein wenig geduldig musst du sein. Bei mir sind bisher alle Bestellungen mal schnell mal weniger so schnell angekommen. In den Faq steht wenn ich mich nicht irre sogar ein viel längere Lieferzeit nach Europa.
      Lg

      Löschen
  2. hallo :) ich möchte jetzt (etwas verspätet) auch bei VS bestellen und hätte eine Frage. Weißt du ob die Gebühren von EWorldShop schon in den Kosten die auf VS Seite angezeigt werden inkludiert sind? Also bei mir wär der Warenwert 77€+33€ Versand und dann noch die 20% Einfuhrumsatzsteuer - kommt dann noch was dazu? Danke schonmal, lg Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo. Inzwischen werden von eshopworld alle Gebühren und ggf. Zoll bei der Kaufabwicklung berechnet. Ich schaue dennoch jedesmal, dass ich bei der Gesamtsumme unter 150 Euro bleibe.
      Zoll kommt erst ab 150 Euro dazu.

      Löschen
  3. Bei einem Warenkorb von 135€ wären dann auch ca. 36€ zu bezahlen? weiß du wie das mit dem zurücksenden ist? Sind da extra Kosten zu tragen oder ist das gratis?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie das mit dem Zurücksenden ist kann ich dir nicht sagen. Das wirst du bestimmt auf der Webseite finden, wie das funktioniert. Da ich meine Größe weiß, weiß ich was ich bestellen muss ohne dass ich zurück senden muss.

      Löschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online