Vegetarische Pizza mit Vacherin Fribourgeois AOP

Geschrieben am 10 September 2014 | von Genusskochen | Labels: / |
Vegetarische Pizza mit Vacherin Fribourgeois AOP

Endlich habe ich es wieder geschafft, bei Inas 'Let's cook together' mitzumachen. Die letzten Monaten habe ich entweder zu spät daran gedacht, oder ich war zu dem Zeitpunkt im Urlaub (faule Ausrede, ich weiß). Jetzt aber bin ich wieder mit dabei: Thema im September ist deine Lieblingspizza. Hm Lieblingspizza habe ich eigentlich keine wirkliche, da ich, wenn ich Pizza im Restaurant bestelle oder mir selber eine mache versuche Abwechslung hineinzu bringen. Immer diesselbe Pizza zu essen wird nämlich auch ganz schön fad nach einer Weile. Eine Pizza, die ich letztens ausprobiert habe ist diese  Vegetarische Pizza mit Vacherin Fribourgeois AOP. Muss ja nicht immer Schinken auf meiner Pizza liegen. Es darf ruhig auch eine vollkommen vegetarische Pizza sein, denn auch da gibt es eine große Vielfalt mit der man sie belegen kann.

Vegetarische Pizza mit Vacherin Fribourgeois AOP
Vegetarische Pizza mit Vacherin Fribourgeois AOP


Zutaten für 1 Pizza
Zubereitung

100 g Mehl
50 g Hartweizengrieß
 1/2 TL Salz
1/2 P. Trockenhefe
1 Prise brauner Zucker
160 g Wassr, lauwarm

Für den Belag:
3 TL Tomatenmark
1 Tomate Blattspinat (TK)
1/2 Zwiebel, weiß
Vacherin Fribourgeois AOP Käse
Salz, Pfeffer

Trockenhefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und ein paar Minuten quellen lassen. 

In der Zwischenzeit Mehl mit Grieß und Salz in einer Schüssel vermischen und mittig eine Mulde hineindrücken. In diese Mulde nun die aufgelöste Hefe gießen und mit dem Knethacken zu einem Teig verkneten. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde rasten lassen. 

 Den Teig noch einmal durchkneten und dünn ausrollen. Ein Pizzablech damit auslegen. 

Für den Belag den Teig mit Tomatenmark bestreichen. Darüber Tomatenscheiben, (aufgetauten) Blattspinat und in feine Scheiben geschnittene Zwiebel verteilen. Mit reichlich Vacherin Fribiourgeois AOP Käse bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200° auf untersten Schiene so lange backen bis der Käse geschmolzen ist (ca. 10-15 Minuten).













Kommentare :

  1. Mmmh...sieht das lecker aus. :)

    Alles Liebe
    Anne von frisch-verliebt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Perfekt! Eine Pizza für mich als Vegetarierin. Ich habe noch nie einen anderen Käse als Mozzarella auf der Pizza benutzt, doch das könnte ich auch mal ausprobieren :)
    xo hope

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super lecker aus:-) Grieß im Teig ist wirklich toll:-)
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
  4. yeah auch bei dir gabs spinat! ich brauch jetzt ein stück spinatpizza!! SOFORT!

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online