Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf

Geschrieben am 21 November 2014 | von Genusskochen | Labels: |
Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf


Uff, jetzt habe ich doch tatsächlich die erste Weihnachtswerbung im Fernsehen gesehen. Aber das war nicht genug: in der Früh im Radio ebenfalls. Und wenn schon alles so weihnachtlich ist, warte ich ganz gespannt, wann das erste Weihnachtslied im Radio gespielt wird, denn spätestens dann sind wir wirklich in der Adventzeit angekommen. Aber kommen wir nun zum eigentlichen Thema, und ich verspreche das ist alles andere als ein Weihnachtsrezept (was thematisch gerade perfekt passen würde). Nein, dieser Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf ist ganzjahrestauglich.


Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf
Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf
Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf
Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf
Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf
Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf
Eierlikör-Schokoladen Gugelhupf

Zutaten für 1 kleinen Gugelhupf
(Durchmesser 18 cm)
Zubereitung

2 Eier
80 g Zucker

1/2 P. Vanillezucker
100 ml Eierlikör z.B. VERPOORTEN Original Eierlikör
100 ml geschmacksneutrales Öl
100 g Mehl
1/2 P.  Backpulver
1/2 EL Kakao
40 g Schokoladenstücke

Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 Esslöffel Zucker zu steifen Schnee schlagen. 

Den restlichen Zucker mit Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren. Eierlikör und Öl sowie Mehl vermischt mit Backpulver zufügen und unterrühren.

Den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Hälfte des Teiges in eine ausgefettete und bemehlte kleine Gugelhupfform füllen- 

In die andere Teighälfte den Kakao rühren. Die Schokoladenstückchen unterheben und den Teig über die helle Teighälfte geben und mit einer Gabel  spiralförmig durchziehen, sodass sich ein mamoriertes Muster ergibt. 

Den Kuchen nun im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! Den fertigen Kuchen aus der Form stürzen und erkalten lassen. Anschließend mit Staubzucker bestäuben.






Kommentare :

  1. Sehr tolles Rezept & mit Eierlikör schenkt man mir eh eine Freude ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    Das wird mein absoluter Lieblingskuchen :-)
    Alles drin was ich gerne mag.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online