überbackene Schinkenfleckerl

Geschrieben am 02 Februar 2015 | von Genusskochen | Labels: |
überbackene Schinkenfleckerl

"Ich bin ein Star, holt mich hier raus" alias Dschungelcamp ist entschieden und viele fragen sich, was sie nun schauen sollen (zumindest wenn ich meinen facebook-Verlauf ansehe). Ist das wirklich euer ernst? Ich bin keine wirkliche Dschungelcamp-Seherin gewesen, nein. Ich habe gerade einmal zwei Folgen aus der diesjährigen Staffel angesehen, und selbst diese waren nicht ganz freiwillig gewesen. Deswegen falle ich, nun wo alles vorbei und entschieden ist und der Dschungelkönig (pardon Dschungelkönigin, in Zeiten wie diesen darf man auf das Gendern nicht vergessen) gekürt wurde, alles andere als in ein tiefes Loch. Ich bin vielmehr geschädigt (ok, so krass ist es nicht), denn ausgerechnet diese beiden Folgen waren jene Folgen, in denen die Dschungelkandidaten die (Ess)ekelprüfung ablegen mussten. Whoohaa, ich könnte mir wirklich besseres vorstellen, als Ratenschwänze oder irgendwelche Hoden oder Augen zu essen. Aber ich habe großen Respekt vor Maren Glitzer, die ohne irgendwelchen Ekel und zögern diese Sachen - fast schon wie in Trance - gegessen hat. Ganz ehrlich. Der Blick, den sie dabei hatte, sprach Bände. Ich kann mir nur vorstellen, dass man alles rundherum ausschalten und einfach essen muss ohne nachzudenken, wie das, was man gerade im Mund hat, schmeckt. Ich könnte sowas nicht, nein. Selbst das Zusehen reicht mir schon (und meinen Blick, den ich dabei drauf hatte möchte ich auch nicht sehen).
Ich bin nur froh, dass ich vorher mein Essen gegessen habe, bevor ich diese Folge gesehen habe. Denn anders hätte ich diese überbackenen Schinkenfleckerl nicht mehr hinunter bekommen. Die wurden noch rechtzeitig vor Sendebeginn fertig (und das essen davor ging sich auch noch aus).

überbackene Schinkenfleckerl
überbackene Schinkenfleckerl
überbackene Schinkenfleckerl

Zutaten für 3 Portionen
Zubereitung

250 g Fleckerl
250 g Schinken
2 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Rosmarin
Thymian
1/2 B. Sauerrahm
125 ml Obers
1 Ei
3 Stängel Petersilie
1/2 TL Paprikapulver
2 EL Zitronensaft
würzigen Käse

Fleckerl nach Packungsanleitung in ausreichend Wasser bissfest kochen. Abseihen und beiseite stellen.

Schinken in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Beides in einer Pfanne mit Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen und abschmecken. Zuletzt den gehackten Knoblauch zufügen und noch kurz mitbraten.

Währenddessen in einer  großen Schüssel Sauerrahm, Ei, Obers und grob gehackter Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer kräftig würzen. Paprikapulver und Zitronensaft unterrühren. 

Anschließend die Schinkenmischung und abgeseihten Fleckerl zufügen und alles gut durchmischen. Die Masse in eine ausgefettete Ofenform füllen und reichlich mit geriebenen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 30 Minuten überbacken (solange bis der Käse knusprig ist).







Kommentare :

  1. Liebe Doris,
    Dein Rezept kommt mir gerade recht, wusste nicht was ich nach Feierabend kochen soll...
    Mensch sieht das köstlich aus :-)
    Ich boykottiere diese Sendung komplett, einmal zu Beginn der Austrahlung habe ich zugeschaut und dann für immer abgeschaltet ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. Ich hoffe sie schmecken dir genauso gut wie mir - lass es mich wissen. Ein Traum sind die und so einfach.

      Löschen
  2. Das sieht wirklich wahnsinnig lecker aus <3
    Ich steh total auf so schnelle, simple Sachen. Schreib ich mir auf jedenfall mal mit auffür demnächst.

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept sieht richtig lecker aus. Danke für die Anregung.

    Viele Grüße
    Natascha

    www.nataschas-kreativwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hmm das sieht total klasse aus *-* Da bekomm ich glatt Appetit :D
    Dschungelcamp hab ich wenns hoch kommt 3-4 mal geschaut .Dabei auch die Folge in der die etwas ältere Blonde ( tut mir leid,bin da nicht so bewandert mit möchtegern Promis) die Essprüfung mit Jörn hatte und ganz ehrlich, das war endlos ekelhaft :D Da würde ich so ein überbackenes Schinkenfleckerl 1000 mal vorziehen :'D

    Liebe Grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    Liebe grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online