Brownie-Cheesecake Gugelhupf

Geschrieben am 18 November 2015 | von Genusskochen | Labels: |
Brownie-Cheesecake Gugelhupf

Falls ihr euch beim Anblick dieser Bilder nun fragt, was hier passiert ist: ich sag's gleich, ich war es nicht. Nein, Scherz. Dieser Gugelhupf ist ganz eindeutig der Beweis, dass er zwar nicht besonders ansehnlich ist, dafür aber umso besser schmeckt, denn in diesem Gugelhupf versteckt sich ein Brownie-Teig und eine Cheesecake-Masse. Doppelt gemoppelt wie ich gerne dazu sagen würde. Nur leider ist dieser Brownie-Cheesecake Gugelhupf nicht gerade fotogen und wirkt ein wenig zerbrechlich. Ich glaub, daran war allerdings ich schuld, indem ich ihn noch im heißen Zustand aus der Form gestürzt habe. Manche würde von mir behaupten, dass ich nicht unbedingt der geduldigste Mensch bin. Dem würde auch glatt zustimmen - kommt natürlich auf die Situation an, denn wenn ich etwas unbedingt haben möchte, kann ich extremst ungeduldig sein. Das war hier offensichtlich auch der Fall, als ich ihn schon probieren wollte, wie er schmeckt.

Brownie-Cheesecake Gugelhupf
Brownie-Cheesecake Gugelhupf

Zutaten für 1 kleinen Gugelhupf (Durchmesser 18 cm)
Zubereitung

Für den Brownieteig:
200 g Zartbitterkuvertüre
(oder Hälfte Vollmilch, Hälfte Zartbitter)
250 g Butter
170 g Zucker
20 g Backkakao
2 Eier
250 g Mehl
1/2 TL Backpulver

Für die Cheesecakemasse:
200 g Frischkäse, natur
35 g Zucker
etwas Vanillezucker
1 EL Speisestärke

Für den Brownieteig die Schokolade mit der Butter über einem Wasserbad oder Schrittweise (im 10 Sekunden-Takt) in der Mikrowelle schmelzen.

Zucker und Eier in einer Schüssel cremig rühren und die etwaws abgekühlte Schokoladen-Buttermasse unterrühren. Mehl vermischt mit Backpulver unter den Teig heben.

Für die Cheesecakemasse den Frischkäse mit dem Vanillezucker, Zucker und Speisestärke gut vermischen.

Die Hälfte des Brownieteiges in eine ausgebutterte Gugelhupfform füllen und gut verteilen. Darüber die Cheesecakemasse verteilen und mit dem restlichen Brownieteig bedecken.

Den Gugelhupf im vorgeheizten Backofen bei 170° ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Danach erst aus der Form stürzen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online