Nektarinenkuchen

Geschrieben am 23.07.2011 | von Genusskochen | Labels: / |
Nektarinenkuchen

Aus meiner heutigen Backlaune heraus entstanden: Nektarinenkuchen.

Nektarinenkuchen

Zutaten für 1 kleine Form (17cm)
Zubereitung

72 g Butter
72 g Zucker
1/2 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
72 g Mehl, glatt
1/2 TL Backpulver
35 g Mandeln, gerieben
1 TL Rum
4 - 5 Nektarinen
Zucker zum Bestreuen
Zimt zum Bestreuen

Butter mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz schaumig schlagen. Ei hinzufügen und gut untermischen. Anschließend Mehl gemischt mit Backpulver und gemahlenen Mandeln unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zuletzt Rum einarbeiten. Den Teig in eine eingefettete Springform füllen. 

Nektarinen waschen, halbieren und den Kern entfernen. Die Nektarinenhälften in Spalten schneiden und auf dem Teig fächerartig belegen. Zuletzt mit Zucker und Zimt bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 40 Minuten backen. Den Kuchen ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Backpapier bedecken und zu Ende backen. 

Tipp: Schmeckt auch sehr gut Vanilleeis oder Vanillesauce.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Absenden des Kommentares bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und akzeptiere.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutzerklärung User online