Pumpkin Spice Pancakes

Geschrieben am 26 Oktober 2015 | von Genusskochen | Labels: / |
Pumpkin Spice Pancakes

Starten wir den Tag heute mit diesen Pumpkin Spice Pancakes. Wie? An einem Montag, werdet ihr euch vielleicht denken? Nein, ich hab mich auch nicht im Tag gerirrt. Hier in Österreich haben wir heute nämlich einen Feiertag und da er heuer glücklicherweise auf einen Montag fällt haben wir somit ein verlängertes Wochenende (yayyy). Und dieser freie Tag eignet sich hervorragend den ganzen Tag auf der Couch zu chillen, bevor wir das aber machen erst einmal den Tag mit einem etwas Aufwendigeren Frühstück starten und dann runden wir den Tag noch  mit einem Film oder ein wenig in den Onlineshops stöbern ab (schließlich haben die Geschäfte heute geschlossen). Da ich im Moment total dem Pumpkin Spice und Pumpkin Spice Latte verfallen bin, mein Rezept zu der Gewürzmischung und dem gehypten Starbucks-Getränk habe ich euch letzte Woche verraten, habe ich mir gedacht, dass sich das Gewürz auch wunderbar in Pancakes verarbeiten lässt. Und ich verrate euch etwas: Es versprüht schon ein wenig Weihnachtsstimmung und schmeckt richtig richtig gut.

Pumpkin Spice Pancakes
Pumpkin Spice Pancakes
Pumpkin Spice Pancakes

Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung

80 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Pumpkin Spice
2 EL Zucker
1 Ei
120 ml Milch
1 TL Butter, geschmolzen
3 EL Kürbispüree

Ahornsirup


Für das Kürbispüree (essbaren) Kürbis schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Kürbisspalten in einen Mikrowellenbehälter geben mit ein weig Wasser (nur soviel, dass der Kürbis gerade bedeckt ist, damit er nicht austrocknet) und den Behälter lose schließen. Das Ganze nun für 10 Minuten in die Mikrowelle geben. Die Zeit hängt von eurer Mikrowelle und natürlich von der Größe der Kürbiswürfel ab. Meine Mikrowelle hat 700 Watt und in 10 Minuten waren die Kürbiswürfel weich gedünstet. Anschließend mit dem Stabmixer pürieren.

In einer Schüssel Mehl mit Backpulver, Pumpkin Spice und Zucker vermischen.

In einer anderen Schüssel die Milch mit der geschmolzenen Butter, Ei und dem Kürbispüree verquirlen. Anschließend die unter die trockenen Zutaten mischen und alles gut miteinander verrühren und für ca. 5 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und etwas Butter schmelzen. Den Teig portionsweise (2 EL) von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Mit Ahornsirup begießen.







Kommentare :

  1. mmmh yummy! Pumpkin Spice ist sowieso schon der Burner aber in Pancakes ?! OOOOOH JAAAA! Tolle Idee. Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einfach das Kürbispüree und Pumpkin Spice überall hineinverpacken - kann ich. Manchmal kommt sogar was ganz Leckers dabei raus ;)

      Löschen
  2. ohh sehen die lecker aus! Ich bin eig kein fan von kürbis aber die sehen wirklich super gut aus. einen tollen blog hast du da :)

    Sandy http://unaddicted-heart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

...

♥ Danke für's Kommentieren ♥


© Copyright • Design by www.www.carry-design.de • All rights reserved

Impressum | Datenschutz User online